Quartiersanalyse #2

Donnerstag, 25. Januar 2024
17:30 bis 20:30 Uhr
Start im Innenhof Fürstenberg-Areal (Gottenheimer Straße 37-41)

Chancen, Potenziale, Miteinander:
Wie lässt sich ein Lebensmehrwert in der Breite und im Fürstenberg-Areal entwickeln?

Die «Breite» bietet einem Großteil der Umkircher Einwohnerschaft seit über einem halben Jahrhundert ein Zuhause. In nächster Nähe setzt das «Fürstenberg-Areal» ganz neue Wohnakzente. Was können wir voneinander lernen? Wo drückt der Schuh? Was braucht es heute? Und welche Möglichkeiten bieten sich Umkirchs «Westen» für die Zukunft?

Für Verpflegung ist in der Pizzeria Piccolo Mondo gesorgt.
Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung über Vernetzt in Umkirch (Registrierung notwendig) oder dieses Formular:

Herzliche Einladung an alle interessierten Umkircher Bürgerinnen und Bürger!

Eine Veranstaltung der Gemeinde Umkirch und der Umkircher Vereinsgemeinschaft im Rahmen der «Quartiersimpulse».

Eine Antwort auf „Quartiersanalyse #2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert